Home » Allgemein » ORF-Moderator zu Besuch

 
 

ORF-Moderator zu Besuch

 

Gestern, am Montag, den 10.3.2014 war der ORF Moderator Martin Ferdiny bei uns in der 3B. Anna-Maria hielt bereits vor Weihnachten ein Referat über den ORF und lud dazu Martin Ferdiny ein. Wegen einer Verletzung des Moderators konnte er aber erst im März kommen.

In der dritten Stunde erzählte er uns allgemein über den ORF, den Aufbau des Programmes, das Zustandekommen einer Sendung und auch über seinen beruflichen Werdegang. Interessant war, dass man für einen Zwei-Minuten-Beitrag häufig einen ganzen Arbeitstag rechnen muss. Werbung ist beim ORF gesetzlich eingeschränkt. Wer diese Beschränkung nicht beachtet, muss Strafe zahlen. Sehr genau beobachtet man beim ORF die Seher-Gewohnheiten. ORF1 ist auf die bis 40-Jährigen ausgerichtet, ORF2 auf die über 40-Jährigen. Der ORF hat auch einen Bildungsauftrag, ein bestimmter Anteil sollte für Dokumentationen und Ähnliches verwendet werden (z.B. „Universum“). Sogar Gehörlosen (Gebärdensprache) und Blinden (über Zwei-Kanal-Ton erzählt jemand die Bilder) wird heute das Fernsehen ermöglicht.

Auf die Frage nach den Lieblingssendungen unserer Klasse im ORF wurden die „Simpsons“, „Two and a half men“ und „How I met your mother“ genannt.

Wir danken Martin Ferdiny für seinen Besuch und Herrn Wagner (Vater von Anna-Maria) für die Fotos!

3B, 11.3.2014, Andreo und Jonas

NEWS

Exkursion Amari

Exkursion Amari

Anfang Dezember besuchte die 4A im Rahmen der Berufsorientierung das Metallverarbeitungsunternehmen AMARI in St. Johann. Die Exkursion begann mit einer Einführung...

 
Advent in St.Rupert

Advent in St.Rupert

Es ist alles anders gekommen (Frei nach der Vorlage der evangelischen Bezirksjugend Offenburg „Es hätte auch alles ganz anders kommen können“.) Unter diesem...

 
Federschachteln 1A

Federschachteln 1A

Unsere Federschachteln sind fertig! Die Textilgruppe der 1A-Klasse hat dieses Jahr ihre ersten Nähversuche gestartet und ist stolz auf ihr erstes Werkstück: eine...

 
Exkursion „Pharao“ Rosenheim

Exkursion „Pharao“ Rosenheim

Ausstellung „Pharao“ – Ägypten: die älteste Hochkultur der Welt Die dritten Klassen des MPG. St. Ruperts besuchten im November die Ausstellung „Pharao“...

 

WebUntis

Ab sofort ist eine Einsichtnahme in das Programm WebUntis auch von Eltern und Schülern wieder möglich.

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News