Home » Allgemein » Textiles Werken: Lederbeutel

 
 

Textiles Werken: Lederbeutel

 

Lederbeutel / Brettchenweben
TEX 2A/B/C Klassen

Das Brettchenweben ist eine alte Webtechnik zur Herstellung textiler Bänder. Dabei werden Webbrettchen aus Holz oder Karton mit Löchern versehen, durch welche die Kettfäden eingezogen werden. Die Bildung des Webfaches erfolgt durch seitliches Verdrehen der Webbrettchen. Ein in das Webfach eingebrachter Schussfaden verbindet das Kettfadensystem zu einem Gewebe.

Die dabei entstandenen Bändchen werden als dekoratives Element zum Verschließen kleiner Lederbeutel verwendet.

NEWS

Schulträgerschaft wechselt

Schulträgerschaft wechselt

Übergabe Schulträgerschaft VOSÖ, Pongauer Nachrichten, Sept. 2018

 
Keltenmuseum, 2.Klassen

Keltenmuseum, 2.Klassen

Am 14.6.218 fuhren die 2. Klassen mit dem Zug nach Hallein und besuchten das Keltenmuseum. Jede Klasse bekam eine eigene Führung durch mehrere Stockwerke. Diese...

 

schulautonom freie Tage im SJ 2018/19

29./30./31.10.2018 11.03.2019, 31.05.2019

 
Ballonröcke

Ballonröcke

Die Mädels der Textilklasse 2A durften im Zuge des Abschlussprojektes das erste Mal mit einer Overlockmaschine nähen und ihr erstes Kleidungsstück selbst herstellen....

 
Schnupper-Uni Graz: Entdecken, Probieren, Studieren

Schnupper-Uni Graz: Entdecken, Probieren, Studieren

Von 22. bis 24. August 2018 findet die Schnupperuni Entdecken / Probieren /Studieren statt, welche Studieninteressierten die Möglichkeit gibt, das breite Studienangebot...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News