Home » Allgemein » Textiles Werken – Brettchenweben

 
 

Textiles Werken – Brettchenweben

 

Lederbeutel / Brettchenweben: TEX 2A/B/C Klassen

Das Brettchenweben ist eine alte Webtechnik zur Herstellung textiler Bänder. Dabei werden Webbrettchen aus Holz oder Karton mit Löchern versehen, durch welche die Kettfäden eingezogen werden. Die Bildung des Webfaches erfolgt durch seitliches Verdrehen der Webbrettchen. Ein in das Webfach eingebrachter Schussfaden verbindet das Kettfadensystem zu einem Gewebe.

Die dabei entstandenen Bändchen werden als dekoratives Element zum Verschließen kleiner Lederbeutel verwendent.

NEWS

Exkursion SFZ

Exkursion SFZ

Exkursion Schülerforschungszentrum Die 1c Klasse besuchte am Mittwoch, dem 18.04.18 das Schülerforschungszentrum in Berchtesgaden. Diesen Besuch hat die Klasse...

 

European Talent School

Ein neues Angebot für interessierte, motivierte Schülerinnen und Schüler, um über das Angebot in der Schule hinaus Einblicke in naturwissenschaftliche Themen,...

 
Waldpädagogik

Waldpädagogik

Waldpädagogiktag im Wald nahe St. Rupert Mitte April machten sich an zwei wunderbaren Frühlingstagen eine 1. und die 2. Klassen sozusagen vor der Haustür der...

 
Zirkelführerschein

Zirkelführerschein

Die drei ersten Klassen des MPG St. Rupert lernten in der vergangenen Woche den richtigen Umgang mit dem Zirkel. In einer freien Stillarbeit wurden zuerst die einzelnen...

 
Future Spirit

Future Spirit

#futurespirit Bei herrlichem Frühlingswetter waren am Donnerstag, dem 22. März 2018, fast 3.000 Schülerinnen und Schüler aus den Katholischen Privatschulen...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News