Home » Allgemein » Sieg in der Vielseitigkeit

 
 

Sieg in der Vielseitigkeit

 

St. Rupert siegt bei den Landesmeisterschaften in der sportlichen Vielseitigkeit

Vielseitigkeit war gefragt bei den Landesmeisterschaften der Schulen am 29. Mai 2018 in Saalfelden. Mit zwei Klassen starteten die Sieger der Fernbezirksmeisterschaft des Missionsgymnasiums St. Rupert um in den Disziplinen Leichtathletik, Geräteturnen, Hindernislauf, Balldribbeln mit Zielwurf und im Klettern ihre besten Leistungen zu zeigen. Die 2b Klasse konnte sich bei diesen Vergleichswettkämpfen mit den Siegern aus den anderen Bezirken durchsetzen und den Landesmeistertitel erringen. Bei diesem Bewerb werden sämtliche Schülerinnen und Schüler der Klasse gewertet und je nach Schwierigkeitsgrad der Übungen werden Punkte vergeben. Jedes einzelne Klassenmitglied sammelt Punkte für die Gesamtwertung. Palzenberger Valentin und Stadler Sophia erreichten für ihre Klasse die Höchstpunkteanzahl. Nach spannenden Wettkämpfen und langem Zittern bei der anschließenden Siegerehrung wurde die 2b Klasse zum Sieger gekürt. Stolz traten die St. Ruperter Kinder die Heimreise nach Bischofshofen an.

NEWS

Technik bewegt

Technik bewegt

Sehr spannende Angebote findet Ihr hier.

 
Chorausflug nach Lignano

Chorausflug nach Lignano

Als Belohnung für die fleißigen Sänger und Sängerinnen der beiden Chöre wurde von den Chorleitern Mag. Ingeborg Thell und Mag. Franz Götzfried ein Ausflug...

 

Tag der offenen Tür – 25.10.2018

von 09.00 bis 13.00 Uhr Schüler und Schülerinnen der Oberstufe führen interessierte Eltern und Kinder durch das Schulhaus, sie erzählen Wissenswertes über die...

 
Neue Köpfe führen St.Rupert

Neue Köpfe führen St.Rupert

Bezirksblätter Pongau, Sept.18

 
SONY DSC

Festakt Wechsel Schulträgerschaft

Festmesse im PG St. Rupert  – „Vergelt‘s Gott“ an die  Steyler Missionare Das PG St. Rupert ist seit Beginn dieses Schuljahres Teil der VOSÖ-Ordensschule,...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News