Home » Schule » Info »

 
 

Schulvereinbarung

 

An unserer AHS sind alle – SchülerInnen – Eltern –  ProfessorInnen – Angestellte und Ordensangehörige – um ein gutes Schulklima bemüht.

Wir wollen uns wertschätzend und rücksichtsvoll begegnen.

Darunter verstehen wir: Grüßen, niemanden ausschließen, niemanden absichtlich ärgern und beleidigen, gewaltfreie Konfliktlösung, gegenseitige Rücksicht beim Schulbus. Das Reinigungspersonal und den Hausmeister sehen wir nicht als persönliche Angestellte und begegnen ihnen deshalb mit gebührendem Respekt. Schulische Veranstaltungen in der Aula, in der Kirche und im Schultreff, Wandertage, Exkursionen und Einkehrtage sind eine Bereicherung des Unterrichtsgeschehens. Es ist klar, dass wir durch unser vorbildhaftes Benehmen für ihr gutes Gelingen wesentliche Verantwortung tragen.

Wir bemühen uns um gute Rahmenbedingungen für die Lernarbeit.

Darunter verstehen wir: Grundsätzliche Lernbereitschaft, pünktliches Erscheinen zum Unterricht, Verantwortung für ein positives Lernklima  übernehmen, Störungen vermeiden, Lärm vermeiden bei der Freien Stillarbeit, Unterrichtsmaterialien bereitstellen.

Wir wollen das Erreichen der Bildungsziele bestmöglich fördern.

Darunter verstehen wir: Einen effizienten und regelmäßig besuchten Unterricht sowie die verlässliche Erfüllung der Hausaufgaben und Schularbeiten, Versäumtes nachholen. Vorgetäuschte  Entschuldigungsgründe (Fahrstunden, Nachhilfe, Nachlernen, …) für das Fernbleiben vom Unterricht sind mit unseren katholischen Unterrichtszielen nicht vereinbar. Sie zählen als unentschuldigte Unterrichtsstunden. Deshalb werden wir Eltern und eigenberechtigte Schüler davon Abstand nehmen.

Wiederholtes Fehlverhalten gegen die Schul- und Hausordnung  sowie gegen die Verhaltensvereinbarungen haben schrittweise negative  Auswirkungen auf die Verhaltensnote bis hin zu einem Schulverweis.

Die Schulvereinbarung wird als Zeichen der gemeinsamen  Annahme von SchülerInnen, Eltern und ProfessorInnen unterzeichnet.

NEWS

Einkehrtag 1A

Einkehrtag 1A

In der letzten Woche des ersten Semesters dürfen die SchülerInnen von Montag auf Dienstag der 1 A Klasse in der Schule übernachten. Wir nutzen die Räumlichkeiten...

 
Steyler Woche

Steyler Woche

4. Steyler Woche unter dem Motto „Fremd sein?!“ in der SteylenWelt Zum vierten Mal konnten P. Laurent und Mag. Peter Erber eine bunte und weltoffene „Steyler...

 
Nacht der Mathematik

Nacht der Mathematik

Auch dieses Jahr nahmen wieder zwei Klassen des MPG St. Rupert an der Nacht der Mathematik am 06. 02.18 teil. Diesmal stellten sich die 1b mit Frau Prof. Monika...

 
BM Ski Alpin Radstadt

BM Ski Alpin Radstadt

Bezirksmeisterschaft der Schulen Ski alpin in Radstadt am 6. Februar 2018 Bei traumhaftem kaltem Wetter und erstaunlich guten Rennbedingungen sind die St. Ruperter...

 
Math2School

Math2School

Am Donnerstag, den 21.12.2017 besuchte Dipl.-Ing. Dr. Volker Ziegler von der Universität Salzburg in studentischer Begleitung unsere Schule. Die beiden 8.Klassen,...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News