Home » Allgemein » 3D-Modellierung einer Vase

 
 

3D-Modellierung einer Vase

 

Mit dem frei verfügbaren 3D-Modellierungs- und -Animationstool „Blender“ werden im Wahlpflichtfach Informatik ab der 7.Klasse (Gruppe Mitterlechner) verschiedene Objekte modelliert und animiert.
Am Beginn steht das Modellieren einfacher geometrischer Körper, welche durch geometrische Operationen schrittweise zu komplexeren Gebilden ausgebaut werden.

  • Konstruieren einer Profillinie: Hierbei wird ein sogenannter Kantenzug einer Umrisslinie konstruiert. Die Kanten verbinden Vertices, welche zum Teil auf einer Kreislinie liegen.
  • Rotieren der Profillinie: So entsteht aus einem Kantenzug ein 3D-Objekt mit Ecken, Kanten und Flächen
  • Extrusion: Die obere Öffnung wird in positive z-Richtung extrudiert, und eine konische Ausdehnung durch Skalierung erzeugt.
  • Modellierung des Ausgusses: Einige Vertices der oberen Öffnung werden in y-Richtung verschoben, so entsteht der Ausguss.
  • Solidifizierung: Durch „Solidifizierung“ bekommt die Vase 5 mm Wandstärke.
  • Glättung: Bei der Glättung (bzw. Oberflächenunterteilung) wird das 3D-Modell verfeinert, indem tausende neue Vertices berechnet werden. Somit wird die Vase runder.
    Am Ende sind ca. 30.000 Vertices im Modell.
  • Texturen: Vase und Unterlage bekommen eine Textur
  • Rendern: Beim Rendern wird durch Platzieren von Lichtquellen und Kamera ein realistisches Bild des Modells berechnet.

NEWS

Regional Champion! English Writing Contest 2018

Regional Champion! English Writing Contest 2018

Wir gratulieren herzlichst Lina Hasenbichler (3B), die im diesjährigen Englisch Schreibwettbewerb zum Regional Champion des Bundeslands Salzburg gekürt wurde....

 
Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb Kurz vor Weihnachten fand der erste St. Ruperter Vorlesewettbewerb in der Schulbibliothek statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler der 1A...

 
Selbstgenähtes Kleidungsstück

Selbstgenähtes Kleidungsstück

Unser erstes selbstgenähtes Kleidungsstück Stolz darf die Textilgruppe der 2A-Klasse ihr Werk präsentieren: ein selbstgenähter Ballonrock aus Jersey bzw. Sommersweat....

 
dav

Geschichte zum Anfassen

PG St. Rupert 1938-1945: Ein Ausstellungsprojekt der 4C 2018/19 Viertklässler des PG St. Rupert erforschten die NS-Geschichte ihrer Schule: Seit Schulbeginn 2018/19...

 
Schüler-Uni: Geo-Soziale Medien

Schüler-Uni: Geo-Soziale Medien

Geo-Soziale Medien als Spiegel unserer Welt Eine Vorlesung mit Dr. Bernd Resch vom Fachbereich Geo­informatik – Z_GIS der Universität Salzburg, 05.02.2019, ab...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News
 

Durch die weitere Nutzung der Seite "www.gym-st-rupert.at" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (DATENSCHUTZINFORMATIONEN)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen