Home » Allgemein » 3D-Modellierung einer Vase

 
 

3D-Modellierung einer Vase

 

Mit dem frei verfügbaren 3D-Modellierungs- und -Animationstool „Blender“ werden im Wahlpflichtfach Informatik ab der 7.Klasse (Gruppe Mitterlechner) verschiedene Objekte modelliert und animiert.
Am Beginn steht das Modellieren einfacher geometrischer Körper, welche durch geometrische Operationen schrittweise zu komplexeren Gebilden ausgebaut werden.

  • Konstruieren einer Profillinie: Hierbei wird ein sogenannter Kantenzug einer Umrisslinie konstruiert. Die Kanten verbinden Vertices, welche zum Teil auf einer Kreislinie liegen.
  • Rotieren der Profillinie: So entsteht aus einem Kantenzug ein 3D-Objekt mit Ecken, Kanten und Flächen
  • Extrusion: Die obere Öffnung wird in positive z-Richtung extrudiert, und eine konische Ausdehnung durch Skalierung erzeugt.
  • Modellierung des Ausgusses: Einige Vertices der oberen Öffnung werden in y-Richtung verschoben, so entsteht der Ausguss.
  • Solidifizierung: Durch „Solidifizierung“ bekommt die Vase 5 mm Wandstärke.
  • Glättung: Bei der Glättung (bzw. Oberflächenunterteilung) wird das 3D-Modell verfeinert, indem tausende neue Vertices berechnet werden. Somit wird die Vase runder.
    Am Ende sind ca. 30.000 Vertices im Modell.
  • Texturen: Vase und Unterlage bekommen eine Textur
  • Rendern: Beim Rendern wird durch Platzieren von Lichtquellen und Kamera ein realistisches Bild des Modells berechnet.

NEWS

Sportwoche 2019

Sportwoche 2019

Am 06.05 2019 ging es für die drei vierten Klassen und die 3b auf Sportwoche nach Millstatt am See, wo sie heuer erstmalig im „Hotel Royal X“ ihr Quartier bezogen. Nachdem...

 
Sieg in der Vielseitigkeit

Sieg in der Vielseitigkeit

St. Rupert siegt bei den Landesmeisterschaften in der sportlichen Vielseitigkeit Vielseitigkeit war gefragt bei den Landesmeisterschaften der Schulen am 21. Mai...

 
Exkursion zu „Saltcreek“

Exkursion zu „Saltcreek“

Am 29.5. machte sich die Wahlpflichtfachgruppe Informatik unter DI Mag. Mitterlechner zu einer Exkursion der besonderen Art ins Techno-Z nach Salzburg auf. Die Schüler...

 
I feel good – Frühlings-konzerte

I feel good – Frühlings-konzerte

„I feel good“ – Standing Ovation bei den Frühlingskonzerten in St. Rupert 40 Jahre erfolgreiche Arbeit mit Orchester und Chor Ganz besondere Frühlingskonzerte...

 
CHIANA: „A friend in you“

CHIANA: „A friend in you“

Chiana ist der Bandname der zwei elfjährigen Musikerinnen Chiara Schörghofer (Vocals) und Nada Dupovac (Klavier/Keyboard). Die Mädchen sind seit Anfang der Unterstufe...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News
 

Durch die weitere Nutzung der Seite "www.gym-st-rupert.at" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (DATENSCHUTZINFORMATIONEN)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen