Home » Allgemein » Chorweihnacht Agach

 
 

Chorweihnacht Agach

 

Hochkarätige Chöre und besinnliche Momente bei der Chor-Weihnacht in Bischofshofen

Die traditionsreichste Veranstaltung der Alpenländischen Chorverbände – die AGACH Chorweihnacht – ging am 03. Dezember im Missionshaus St. Rupert erfolgreich über die Bühne. Ein hochkarätiges Adventkonzert mit Chören aus fünf AGACH Regionen begleitete diese länderübergreifende Begegnung.

Die Kirche im Missionshaus St. Rupert wurde am vergangenen Samstag bei der AGACH Chorweihnacht in vorweihnachtliche Klänge gehüllt. Religiöse Psalmen, traditionelle Volksweisen und weihnachtliche Lieder machten den Abend in der wohlgefüllten Kirche zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Als Botschafter der österreichischen Chorverbände waren der Oberstufenchor des MPG St. Rupert sowie der Kärntner MGV Kaning anwesend. Mit dem Vocalensemble Cantamabile (Kanton Wallis), dem Coro Natissa di Aquileia aus Udine und dem Mendelssohn Vocalensemble aus Bayern waren zudem namhafte Chöre aus angrenzenden Regionen vertreten. Begleitende Texte von Maria Götzfried rundeten die gesanglichen Darbietungen ab und zauberten eine stimmungsvolle Atmosphäre in die geistlichen Gemäuer.

Unter den anwesenden Ehrengästen waren neben Vertretern aller 16 Landes-Chorverbände auch der Rektor des Missionshauses, Pater Außersteiner sowie der Bürgermeister der Stadt Bischofshofen, Hansjörg Obinger. Dieter Schaffer, Präsident des Chorverband Salzburg lobte als Veranstalter der diesjährigen Chorweihnacht die großartige Zusammenarbeit mit der Stadt Bischofshofen und war von der Qualität der angereisten Chöre sichtlich begeistert.
Die AGACH Chorweihnacht findet bereits seit 1982 statt und wird alljährlich in einer der 16 Regionen der AGACH veranstaltet. Kommendes Jahr wird die AGACH Chorweihnacht vom Chorverband Steiermark in Stainz in der Weststeiermark ausgetragen.

Zur AGACH:
16 Landes-Chorverbände – von Bayern über Südtirol bis Graubünden zählt die AGACH (Arbeitsgemeinschaft Alpenländischer Chorverbände) und vereint damit Chöre und SängerInnen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein und Italien.

Verfasser: Florian Grabner, Chorverband Salzburg

NEWS

MINT Akademie

MINT Akademie

Tolles Angebot: besonders interessierte SchülerInnen der 4.-6. Klassen können sich für die MINT-Akademie (8.7.-12.7.19) bewerben. Bewerbungsfrist ist der 12.04.19. Nähere...

 
Aschermittwoch 2019

Aschermittwoch 2019

P. Laurent, P. Toni Außersteiner und Prof. Erber haben am Aschermittwoch unsere Schulgemeinschaft in einer einfachen Feier auf die 40 tägige Fastenzeit eingestimmt....

 
Fremdsprachen-Wettbewerb

Fremdsprachen-Wettbewerb

BENEDIKT ZOBLER GLÄNZT IN FRANZÖSISCH UND SWITCH Am 20. Februar 2019 folgten wieder mehr als 240 sprachenbegeisterte Jugendliche aus AHS und BHS (34) im Bundesland...

 
Osterfestspiele 2019

Osterfestspiele 2019

Besuch im Festspielhaus: Jugend- und Osterfestspiele 2019 Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg Die Musikgruppe der 7. Klassen konnte heuer im Rahmen des...

 
Latein- und Griechisch-Olympiade

Latein- und Griechisch-Olympiade

Die traditionell guten Leistungen der Pongauer Schulen bei der Olympiade in Latein und Griechisch wurden auch beim jüngsten Bewerb am 28. Februar in den ehrwürdigen...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News
 

Durch die weitere Nutzung der Seite "www.gym-st-rupert.at" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (DATENSCHUTZINFORMATIONEN)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen