Home » Allgemein » Lesung von Irmgard Kramer

 
 

Lesung von Irmgard Kramer

 

Ein roter Koffer – eine geheimnisvolle Villa – eine faszinierende Liebe zwischen einem Mädchen, das in eine fremde Rolle schlüpft, und einem Jungen, der blind ist.

Am 7. Juni 2017 besuchte die Vorarlberger Autorin Irmgard Kramer (geb. 1969 in Dornbirn) gemeinsam mit Peter Fuschlberger (Literaturhaus Salzburg), die drei 4. Klassen unserer Schule. In ihrem roten Koffer brachte die Schriftstellerin ihren Jugendroman „Am Ende der Welt traf ich Noah“ mit. Nach ihrer sehr anschaulich geschilderten Lebensgeschichte von ihrer Kindheit und ihren ersten Abenteuergeschichten mit acht Jahren über ihre Zeit als Volksschullehrerin bis hin zu ihrem Traumberuf, der Schriftstellerei, gab uns Frau Kramer einen Einblick in den zehnjährigen Schaffensprozess ihres Jugendromans „Am Ende der Welt traf ich Noah“. Darüber hinaus erhielten wir auch Insider-Informationen über den (langen) Weg des Buches von der Autorin über ihre Agentin zum Verlag und in die Buchhandlungen.

Anschließend zog die Kinder- und Jugendbuchautorin uns mit einigen packenden Ausschnitten des Buches in ihren Bann. Nach der Lesung nahm sie sich die Zeit, um Fragen aus dem Publikum zu beantworten. Die Frage, welches Geheimnis hinter den rätselhaften Ereignissen in der Villa Morris steckt, blieb jedoch offen. Wer in die spannende Geschichte eintauchen und das Geheimnis „am Ende der Welt“ lüften möchte, kann sich das Buch in unserer Schulbibliothek ausborgen.

NEWS

Regional Champion! English Writing Contest 2018

Regional Champion! English Writing Contest 2018

Wir gratulieren herzlichst Lina Hasenbichler (3B), die im diesjährigen Englisch Schreibwettbewerb zum Regional Champion des Bundeslands Salzburg gekürt wurde....

 
Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb Kurz vor Weihnachten fand der erste St. Ruperter Vorlesewettbewerb in der Schulbibliothek statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler der 1A...

 
Selbstgenähtes Kleidungsstück

Selbstgenähtes Kleidungsstück

Unser erstes selbstgenähtes Kleidungsstück Stolz darf die Textilgruppe der 2A-Klasse ihr Werk präsentieren: ein selbstgenähter Ballonrock aus Jersey bzw. Sommersweat....

 
dav

Geschichte zum Anfassen

PG St. Rupert 1938-1945: Ein Ausstellungsprojekt der 4C 2018/19 Viertklässler des PG St. Rupert erforschten die NS-Geschichte ihrer Schule: Seit Schulbeginn 2018/19...

 
Schüler-Uni: Geo-Soziale Medien

Schüler-Uni: Geo-Soziale Medien

Geo-Soziale Medien als Spiegel unserer Welt Eine Vorlesung mit Dr. Bernd Resch vom Fachbereich Geo­informatik – Z_GIS der Universität Salzburg, 05.02.2019, ab...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News
 

Durch die weitere Nutzung der Seite "www.gym-st-rupert.at" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (DATENSCHUTZINFORMATIONEN)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen