Home » Allgemein » Poetry Slam: Sprache als Schlüssel zu den Herzen

 
 

Poetry Slam: Sprache als Schlüssel zu den Herzen

 

Omar Khir Alanam, ein heute in Graz lebender Poetry-Slammer und Buchautor, 2014 von Damaskus nach Österreich geflüchtet, zu Gast im Privatgymnasium St. Rupert.

Am 23. November 2018 besuchte Omar Khir Alanam, dessen Buch „Danke. Wie Österreich meine neue Heimat wurde“, im März dieses Jahres erschienen ist, die 6A-Klasse des MPG St. Rupert in Bischofshofen.

Im Zentrum seines Besuches standen persönliche Erlebnisse aus seiner alten und seiner neuen Heimat. Der 27-jährige, der seinen Optimismus und das Träumen nie verloren hat, erlebte Hass, Tod und Gewalt, aber auch Freude, Liebe und die Sehnsucht nach Frieden und Freiheit. Neben einer kleinen Auswahl seiner Poetry-Slam-Beiträge erzählte er den Schülerinnen und Schülern von seiner Jugend in Syrien, seinen ersten Schreibversuchen, seinem angefangenen BWL-Studium, von Demonstrationen, bei denen Freunde von ihm getötet wurden, und von seiner Flucht. Mit seinem Buch, aus dem er einige Ausschnitte vorlas, möchte er den vielen Menschen, die ihm dabei geholfen und unterstützt haben, in Österreich eine neue Heimat zu finden – den „Helden der Integration“ – danken.
Im Anschluss richteten die Schülerinnen und Schüler, die von dem Autor und seiner positiven Lebenseinstellung sowie seiner offenen Art beeindruckt waren, zahlreiche Fragen an ihn. Zwei Schülerinnen nützen die Chance, einen selbst geschriebenen, zum Nachdenken anregenden Poetry-Slam-Beitrag vorzutragen.
Abschließend erzählte der Autor, der fest davon überzeugt ist, dass das Aufeinander-Zugehen und die Sprache der Schlüssel zu den Herzen der Menschen sei, mit einem Lächeln, dass es ein Video auf Facebook gebe, das beweise, dass ihm die Integration in der Alpenrepublik Österreich gelungen sei: Es zeigt: Omar Khir Alanam hat Skifahren gelernt.
Die Schülerinnen und Schüler sagen „DANKE, Omar!“ für den Besuch bei uns und die vielen interessanten Einblicke in dein Leben.

 

NEWS

Aktion „SCHULE & SPORT“

Aktion „SCHULE & SPORT“

Die SchülerInnen der 3ten und 4ten Klassen nahmen im Rahmen des Sportunterrichts an der Aktion „SCHULE & SPORT“ teil. Diese Aktion stellt eine...

 
LAUFerstehen – Run4Ukraine

LAUFerstehen – Run4Ukraine

Katholische Schulen Österreichs starten mit „LAUFerstehen – Run4Ukraine“ eine österreichweite vorösterliche Spendenaktion zugunsten von Hilfsprojekten...

 
Auf der Suche nach Gerechtigkeit …

Auf der Suche nach Gerechtigkeit …

Die Schüler/innen der 5G und 5R haben sich gemeinsam mit Kommissar Bärlach im Schauspielhaus Salzburg in einem spannenden Theaterkrimi auf die Suche nach Gerechtigkeit...

 
Projekt EVA  – 1A, 1B, 1C

Projekt EVA – 1A, 1B, 1C

EigenVerantwortliches Arbeiten Unsere Schülerinnen und Schüler sollen von der 1. Klasse an lernen, Problemlösefähigkeit, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung...

 
Songprojekt der 5. Klassen

Songprojekt der 5. Klassen

In einer mehrwöchigen Projektphase befassten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen (5G & 5R) unter der Leitung von Prof. Amstätter mit Pop-Musik....

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News
 

Durch die weitere Nutzung der Seite "www.gym-st-rupert.at" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (DATENSCHUTZINFORMATIONEN)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen