Home » Schule »

 
 

Geschichte

 

Das Missionshaus St. Rupert

1904 kaufte Arnold Janssen das Grundstück am Kreuzberg und gründete das Missionshaus St. Rupert. 1907 kamen bereits die ersten Schüler. Das Ziel war eine Seminarschule zur Heranbildung von künftigen Missionaren. Der Schulbetrieb wurde während der beiden Weltkriege unterbrochen, da das Haus als Lazarett für verwundete Soldaten diente.

Nach dem Zweiten Weltkrieg pendelte sich die Schülerzahl bei 150 ein. Waren es zu Beginn ausschließlich Internatsschüler, die eintraten, wurden ab 1971 externe Schüler aufgenommen. Ab 1988 öffnete sich die Schule auch für Mädchen.

Der Wandel und die Öffnung des Gymnasiums gingen weiter. 1999 übernahm Mag. Robert Girardi erstmals als kein Ordensangehöriger die Leitung des Missionsprivatgymnasiums. Die Schülerzahl hat sich inzwischen auf rund 400 gesteigert.

slider_church

Heute nimmt das katholische Privatgymnasium einen wichtigen Platz in der Region ein. Die Schule leistet einen beachtlichen Beitrag zur Bildung von jungen Menschen. Zur Bekanntheit tragen Chöre, das Streich- und Blasorchester, aber auch die sportlichen und künstlerischen Aktivitäten und Erfolge der Schule bei.

Das Missionshaus ist ein missionarisches Zentrum im Pongau und darüber hinaus.

Nähere Informationen zum Missionshaus St. Rupert, der Geschichte von St. Rupert, seiner Kirche und der Schulpastoral finden Sie auf der Website des Ordens.

NEWS

Workshops in St. Rupert

Workshops in St. Rupert

In diesem außergewöhnlichen Schuljahr gab es am Ende auch noch eine Neuerung in St. Rupert. Wir führten erstmals klassenübergreifenende Workshops durch. Dabei...

 
Wir begrüßen unsere zukünftigen Erstklassler

Wir begrüßen unsere zukünftigen Erstklassler

Am Sonntag, 4. Juli 2021, durften wir unsere zukünftigen Erstklassler willkommen heißen. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in unserer Kirche begaben sich die...

 
Mittelalterprojekt der 2B Klasse

Mittelalterprojekt der 2B Klasse

Am Montag der letzten Schulwoche wurde im Rahmen des Mittelalterprojektes fleißig genäht, geschnitzt, geklebt und gehobelt. Es entstanden unter der Mithilfe von...

 
Schwimmprojekt der dritten Klassen des MPG St. Rupert.

Schwimmprojekt der dritten Klassen des MPG St. Rupert.

In der letzten Schulwoche fand das alljährliche Schwimmprojekt der dritten Klassen statt. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und der Wasserrettung Bischofshofen...

 
Recht oder Unrecht – der Fall der Emerentiana Strasserin

Recht oder Unrecht – der Fall der Emerentiana Strasserin

Ein Abschlussbericht von Chiara Eschbacher und Hannah Windhager Am Montag und Mittwoch der letzten Schulwoche setzte sich die 6. Klasse mit einem Projekt –...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News
 

Durch die weitere Nutzung der Seite "www.gym-st-rupert.at" stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (DATENSCHUTZINFORMATIONEN)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen