Home » Allgemein » Flag – Football – Workshop

 
 

Flag – Football – Workshop

 

Im Rahmen des Sportunterrichts nahmen die Klassen der 2C und der 7ten Klasse des MPG St. Rupert Anfang Jänner an einem Flag-Football-Workshop mit den Pongau Steelers teil.

Flag-Football ist die Speed-Variante von American Football. Wesentlicher Unterschied ist, dass statt durch ein körperliches Tackling die Verteidigung den ballführenden Spieler stoppt, indem sie ihm ein Fähnchen (Flag) aus dem Gürtel zieht. Ziel des Spiels ist es, den Ball in die gegnerische Endzone zu bringen. Wie bereits erwähnt ist Tackeln, Blocken und Kicken verboten. Es gibt keine spezielle Schutzausrüstung, der Ball entspricht einem normalen Football und jeder Spieler trägt zwei Flags an seinem Gürtel, die entweder per Klettverbindung am Gürtel befestigt sind, oder bei in einem Gummiverschluss stecken.

In jeweils zwei Einheiten (vier Schulstunden) wurden den Klassen die Grundstrukturen des Spiels erklärt und versucht, diese im Spiel anzuwenden und umzusetzen. Dabei zeigten die Schüler viel Geschick und Engagement im Umgang mit dem Football. Mittlerweile verfolgen einige Schüler diese neue Sportart mit großem Interesse.
IMG-20170128-WA0002

IMG_1756

NEWS

Schulträgerschaft wechselt

Schulträgerschaft wechselt

Übergabe Schulträgerschaft VOSÖ, Pongauer Nachrichten, Sept. 2018

 
Keltenmuseum, 2.Klassen

Keltenmuseum, 2.Klassen

Am 14.6.218 fuhren die 2. Klassen mit dem Zug nach Hallein und besuchten das Keltenmuseum. Jede Klasse bekam eine eigene Führung durch mehrere Stockwerke. Diese...

 

schulautonom freie Tage im SJ 2018/19

29./30./31.10.2018 11.03.2019, 31.05.2019

 
Ballonröcke

Ballonröcke

Die Mädels der Textilklasse 2A durften im Zuge des Abschlussprojektes das erste Mal mit einer Overlockmaschine nähen und ihr erstes Kleidungsstück selbst herstellen....

 
Schnupper-Uni Graz: Entdecken, Probieren, Studieren

Schnupper-Uni Graz: Entdecken, Probieren, Studieren

Von 22. bis 24. August 2018 findet die Schnupperuni Entdecken / Probieren /Studieren statt, welche Studieninteressierten die Möglichkeit gibt, das breite Studienangebot...

 
 

Mehr Neuigkeiten:

siehe News